Aufruf zur Demonstration „Mord verjährt nicht“ am 17. August in Ingelheim am Rhein

Aufruf zur Demonstration „Mord verjährt nicht“ am 17. August in Ingelheim am Rhein

Nachdem in den letzten Jahren erfolgreich für die Aufklärung der Umstände des Mordfalles Rudolf Heß demonstriert wurde, ist es uns vom Landesverband Südwest der Partei DIE RECHTE eine Ehre, am 17. August 2019 in Rheinland-Pfalz unter dem Motto „Mord verjährt nicht – Gebt die Akten frei!“ eine Demonstration durchzuführen.

Genaugenommen ist es der 32. Todestag von Rudolf Heß. Mit diesem Marsch wollen wir dem System die Maske vom Gesicht reißen und fordern die Freigabe der Heß-Akten. Durch das Verweigern der Freigabe der Akten und beim genauen Nachdenken über die Umstände seines Todes liegt es auf der Hand: Es war Mord!

Laßt uns gemeinsam für die Aufklärung dieses Falles ein Zeichen setzen. Alle auf nach Ingelheim am Rhein – Mord verjährt nicht!

André Millenautzki

Florian Grabowski, Landesvorsitzende DIE RECHTE Südwest

 

Kommentar schreiben

Your email address will not be published.