Sascha Krolzig
Bundesvorsitzender

geboren 1987 in Hamm/Westf.
Diplom-Jurist, Zeitschriftenverleger, Freier Redner

Politischer Werdegang (allgemein):
• 2003 bis zum Verbot 2012: Kameradschaft Hamm
• 2007 bis zur Auflösung 2008: Kampfbund Deutscher Sozialisten (KDS)
• 2007 bis zum Verbot 2011: Hilfsorganisation für nationale politische Gefangene und deren Angehörige e.V. (HNG)

Politischer Werdegang bei DIE RECHTE:
• Parteimitglied seit 2012
• Seit 2012: Mitglied im NRW-Landesvorstand
• Seit 2012: Mitglied im Bundesvorstand
• Seit 2016: Landesvorsitzender in NRW
• Seit 2018: Bundesvorsitzender

Freizeitbeschäftigungen / Interessen:
• Wandern, Laufsport, Sauna, Literatur, Reisen

_____________________________________________________________
Michael Brück
Stellvertretender Bundesvorsitzender
Bundesgeschäftsführer

geboren 1990 in Bergisch Gladbach
Student der Rechtswissenschaften, selbstständig als Versandhändler

Politischer Werdegang (allgemein):
• 2006-2007: JN- und NPD-Köln
• 2007-2008: Aktionsgruppe Rheinland (AG R)
• 2008 bis zum Verbot 2011: Hilfsorganisation für nationale politische Gefangene und deren Angehörige e. V. (HNG)
• 2008 bis zum Verbot 2012: Nationaler Widerstand Dortmund (NW DO)

Politischer Werdegang bei DIE RECHTE:
• Parteimitglied seit 2012
• Seit 2012: Stellvertretender Vorsitzender im NRW-Landesverband
• Seit 2014: Mitglied der Bezirksvertretung Dortmund-Huckarde
• Seit 2015: Mitglied im Rat der Stadt Dortmund
• Seit 2017: Mitglied im Bundesvorstand
• 2018-2019: Bundesvorsitzender
• Seit 2019: Stellvertretender Bundesvorsitzender

Freizeitbeschäftigung / Interessen:
• Sport (aktiv und passiv), Streetart / urbanes Leben, Literatur

_____________________________________________________________
Kevin Koch
Stellvertretender Bundesvorsitzender
Beauftragter Materialdienst

geboren 1989 in Schwelm
gelernter Zerspanungsmechaniker / Fachrichtung Maschinenbau
staatlich geprüfter Techniker / Fachrichtung Maschinenbau

Politischer Werdegang (allgemein):
• 2006 bis 2012: Nationale Sozialisten Wuppertal
• Kurzzeitig Mitglied bei JN/NPD

Politischer Werdegang bei DIE RECHTE:
• Parteimitglied seit 2013
• Seit 2015: Vorsitzender des Kreisverbandes Wuppertal
• 2017: Spitzenkandidat zur NRW-Landtagswahl
• Seit 2017: Stellvertretender Bundesvorsitzender

Freizeitbeschäftigungen / Interessen:
• Kraftsport, Kampfsport, Videospiele

_____________________________________________________________
Christoph Drewer
Beisitzer im Bundesvorstand
Beauftragter Soziale Netzwerke

geboren 1987 in Hamm/Westf.
Maurer

Politischer Werdegang (allgemein):
• 2003-2006: Kameradschaft Hamm
• 2006-2008: Gefangener der BRD, inhaftiert in der JVA Herford
• 2008 bis zum Verbot 2012: Nationaler Widerstand Dortmund (NW DO)

Politischer Werdegang bei DIE RECHTE
• Parteimitglied seit 2012
• Seit 2014: Mitglied im Bundesvorstand
• 2014-2019: Stellvertretender Bundesvorsitzender

Freizeitbeschäftigungen / Interessen:
• Kraftsport, Kampfsport, Fußball, Reisen, Sauna

_____________________________________________________________
Alexander von Malek
Beisitzer im Bundesvorstand

geboren 1974 in Bremerhaven
LKW-Fahrer

Politischer Werdegang (allgemein):
• 2015-2018: Mitglied der NPD
• 2016-2018: NPD-Kreisvorsitzender in Bremerhaven

Politischer Werdegang bei DIE RECHTE:
• Parteimitglied seit 2018
• Seit 2018: Landesvorsitzender in Bremen/Bremerhaven
• Seit 2019: Mitglied im Bundesvorstand

Freizeitbeschäftigungen / Interessen:
• Darten und Linke in den Wahnsinn treiben

_____________________________________________________________
Christian Worch
Beisitzer im Bundesvorstand
Bundesschatzmeister

geboren 1956 in Hamburg
Taxifahrer

Politischer Werdegang (allgemein):
• 1977: kurzzeitig Mitglied und Funktionsträger der NPD-Jugendorganisation „Junge Nationaldemokraten“
• 1977: Gründungsmitglied und stellvertretender Vorsitzender der „Aktionsfront Nationaler Sozialisten“ (ANS, später ANS/NA), verboten Dezember 1983
• 1984-1988: Mitglied und Funktionsträger der „Freiheitlichen Deutschen Arbeiterpartei“ (FAP), verboten März 1995
• 1989: Mitbegründer und stellvertretender Vorsitzender der „Nationalen Liste“, verboten März 1995
• 1995 bis 2012: parteiungebundener Aktivist

Politischer Werdegang bei DIE RECHTE:
• 2012: Mitbegründer der Partei DIE RECHTE, Bundesvorsitzender bis November 2017, danach über ein Jahr funktionsloses Parteimitglied
• seit 2019: Beisitzer im Bundesvorstand und „für Finanzfragen zuständiges Bundesvorstandsmitglied“, auch Schatzmeister genannt

Im Zuge langjähriger politischer Aktivität mehrfach wegen Meinungsdelikten und Verstoßes gegen Verbotsgesetze („Volksverhetzung“, „Verfassungsfeindliche Propaganda“, Verstoß gegen Vereinsverbote) verurteilt, insgesamt fünfeinhalb Jahre in Gesinnungshaft verbracht.

Freizeitbeschäftigungen / Interessen:
• Literatur, Geschichte (schwerpunktmäßig Militärgeschichte)
_____________________________________________________________
Weitere gewählte Vorstandsmitglieder (Vorstellungen folgen):
Sven Skoda (Bundesvorsitzender)
Leon Dreixler
Markus Walter (Bundesmedienbeauftragter)

Dem Bundesvorstand beratend zur Seite steht:
Ingeborg Lobocki (Mitgliederverwaltung)

Bundesvorstandsmitglieder kraft Amtes:
Philipp Hasselbach (Landesvorsitzender Bayern)
Michael Idir (Landesvorsitzender Südwest)
Holger Niemann (Landesvorsitzender Niedersachsen)
Ingo Zimmermann (Landesvorsitzender Sachsen-Anhalt)

Um Doppelaufzählungen zu vermeiden, wurden Vorstandsmitglieder mit mehreren Funktionen (z.B. gewählte Vorstandsmitglieder, die zugleich Landesvorsitzende sind) nur einmal aufgeführt.