Erfolgreiche Kundgebung in Kerpen durchgeführt

Erfolgreiche Kundgebung in Kerpen durchgeführt

Am vergangenen Samstag, den 2. Februar 2019, führte unser Kreisverband trotz kaltem und regnerischem Wetter eine Kundgebung unter dem Motto: „Gesinnungsjustiz stoppen! Ursula Haverbeck ins Europaparlament!“ in der Kolpingstadt Kerpen durch. Neben Redebeiträgen, unter anderem von unserem Kreisvorsitzenden, wurden wieder Flugblätter und anderes Propagandamaterial zahlreich an die Kerpener Bevölkerung verteilt.

Unser Kreisvorsitzender spricht zu der Kerpener Bevölkerung

Außerdem konnten zudem noch einige interessante Gespräche mit Bürgern geführt werden, die sich in vielen Fällen von den etablierten Parteien nicht mehr verstanden fühlen und frustriert über die aktuellen Zustände in unserem Heimatland sind. Natürlich konnten wir diesen Bürgern anhand unserer regelmäßigen politischen Arbeit und unseren Zielen eine nationale Alternative zu dem herrschenden Einheitsbrei aufzeigen und näherbringen.

Im Gespräch mit Passanten

Wie gewohnt gab es auch bei dieser Kundgebung in Kerpen keinen Gegenprotest und so konnte die Kundgebung nach mehreren Stunden erfolgreich beendet werden!

Quelle: DIE RECHTE – Kreisverband Rhein-Erft

Kommentar schreiben

Your email address will not be published.