Erfolgreiche Rechtsschulung in Duisburg

Erfolgreiche Rechtsschulung in Duisburg

Am Freitag, den 3.8.2018, fand in Duisburg eine Rechtsschulung statt, die für jeden Aktivisten von Interesse und in regelmäßigen Abständen wiederholt werden sollte, da die Gesetze in dieser Republik, besonders für nationale Aktivisten immer wieder neue Schikanen bereit hält.

Die Themen waren aufgefächert in

– Verhalten bei Staatsanwaltschaft, Polizei und Gericht,
– Persönlichkeitsrecht,
– Ingewahrsamnahme

und mit über 20 Gästen gut besucht.

Der Vortragende ist auf jedes Thema sehr genau eingegangen und hat, trotz der großen Hitze, mit sehr viel Geduld, den Fragen der Teilnehmer Rede und Antwort gestanden. An dieser Stelle einen großen Dank an ihn.

Nach gut zwei Stunden, mit kleineren Pausen und ohne jegliche Störungen von linker oder Staatsmachtseite, war die Schulung dann beendet und man saß bzw. stand noch einige Zeit in gemütlicher Runde zusammen und hat die Schulung Revue passieren lassen. Man war sich übrigens auch einig, daß es nicht das letzte Mal war, daß so eine Rechtsschulung stattgefunden hat.

Der KV Duisburg von DIE RECHTE bedankt sich bei allen Teilnehmern für ihr Erscheinen und schaut nun etwas gestärkter auf zukünftige staatliche Repressionen.

Quelle: DIE RECHTE – Kreisverband Duisburg

Kommentar schreiben

Your email address will not be published.