Wahlkampf-Aktionen in Dresden, Duisburg und im Landkreis Hildesheim

Wahlkampf-Aktionen in Dresden, Duisburg und im Landkreis Hildesheim

In zahlreichen Städten und Landkreisen überall in Deutschland geht der Europawahlkampf in seine letzte, entscheidende Phase. In zweieinhalb Wochen wird gewählt, noch zweieinhalb Wochen sind Zeit, unser Volk zu überzeugen, am 26. Mai das Kreuz bei DIE RECHTE – Partei für Volksabstimmung, Souveränität und Heimatschutz zu machen.

Am Montag, den 6. Mai, führte ein partei- und organisationsunabhängiger Unterstützerkreis für unsere Spitzenkandidatin Ursula Haverbeck in unmittelbarer Nähe der PEGIDA-Demo in Dresden wieder ihren obligatorischen Informationsstand durch. Für alle PEGIDA-Spaziergänger deutlich sichtbar waren unsere aufgestellten Wahlplakate und wer interessiert war, konnte sich am Stand mit unseren Flugzetteln versorgen.

In der Ruhrmetropole Duisburg geht es natürlich auch nach der erfolgreichen Demonstration zum Tag der nationalen Arbeit am 1. Mai mit voller Kraft weiter. In den vergangenen Tagen wurden erneut zahlreiche Wahlplakate im Stadtgebiet aufgehängt, die das Erscheinungsbild dieser mittlerweile doch arg ramponierten Großstadt wesentlich verschönern.

Bereits seit mehreren Wochen sind unsere Aktivisten auch im Landkreis Hildesheim (Niedersachsen) aktiv. Viele tausend Flugzettel und mehrere hundert Plakate wurden im Landkreis unter die Leute gebracht. Auch im nördlichen Bundesland Niedersachsen wählt man pro-deutsch und rechts!

Kommentar schreiben

Your email address will not be published.