Faltblatt // Mit uns für Meinungsfreiheit (Faltblatt A5)

0 out of 5

1,00 25,00 

Format: DIN A5 – Faltblatt 4 Seiten
Qualität: 135g Bilderdruck

StückzahlStaffelpreis in EUR
251,00
1003,00
2507,50
50015,00
75020,00
1.00025,00

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: F1703. Kategorie: Schlüsselworte: , , , ,

Beschreibung

Flugblatt der Partei DIE RECHTE: 

WERDE AKTIV:
Mit uns für die Meinungsfreiheit!

Gemeinsam gegen:
Gesinnungsjustiz!
Meinungszensur!
Sprechverbote!
GEZ-Abzocke!

 

WIR KÄMPFEN FÜR DIE WIEDERHERSTELLTUNG DER MEINUNGSFREIHEIT!
Deutschland im Jahr 2020: Die Presse- und Meinungsfreiheit ist durch Artikel 5 des Grundgesetzes garantiert, de facto jedoch fortwährenden Angriffen der Regierung sowie ihrer willfährigen Gehilfen aus den Reihen der Massenmedien (Stichwort „Lügenpresse“) ausgesetzt. Wer von seiner angeblichen Meinungsfreiheit Gebrauch macht, sieht sich schnell am gesellschaftlichen Pranger und wird Opfer einer von den Massenmedien geschürten Hexenjagd.

Prominente Beispiele aus der jüngsten Vergangenheit: Der beliebte Komiker Uwe Steimle wurde von seinem Arbeitgeber, dem MDR, gekündigt, weil er mit seinen kritischen Ansichten zum Thema Einwanderung und zur politisch korrekten Meinungsmache der öffentlichen-rechtlichen Medien zu nah an der Meinung des Volkes war. Die prominente Bürgerrechtlerin Ursula Haverbeck sitzt im Alter von 91 Jahren sogar eine mehrjährige Haftstrafe ab, da sie ihre Meinung zu zeitgeschichtlichen Ereignissen in der Öffentlichkeit kundgetan hat.

MEINUNGSZENSUR UND HEXENJAGD: DU KANNST DER NÄCHSTE SEIN!
Offizielle Statistiken zeigen, dass pro Jahr über 17.000 politische Strafverfahren eingeleitet werden, was jährlich zu über 3.000 Verurteilungen wegen politischen Delikten wie „Volksverhetzung“ oder „Verunglimpfung des Staates“ führt, Tendenz steigend. Doch auch unterhalb der Strafbarkeitsschwelle haben Verbote und Zensur Auswirkungen auf den Alltag von Millionen kritischer Bürger: Soziale Netzwerke haben auf Druck der Regierung „Löschzentralen“ eingerichtet, wo mehrere tausend Angestellte jeden Tag nichts anderes tun, als unliebsame und politisch unbequeme Inhalte zu löschen. Demnächst sollen die sozialen Netzwerke sogar verpflichtet werden, solche Inhalte dem BKA zu melden.

Schon ein einziger Kommentar in sozialen Netzwerken, etwa bei Facebook oder Twitter, kann Dich Deine Arbeitsstelle kosten oder Dich sogar ins Gefängnis bringen. Ein einziger Kommentar kann dazu führen, dass Du ins Visier der Geheimdienste oder der Strafverfolgungsbehörden gerätst. Gleichzeitig erzeugen die steuergeldfinanzierten GEZ-Medien ein Klima des Hasses gegen kritische Bürger, mit der weitere repressive Maßnahmen, vor allem gegen Patrioten und Nationalisten, gerechtfertigt werden sollen.

WILLST DU DICH MIT DIESEN ZUSTÄNDEN ABFINDEN?!
Es liegt an Dir selbst, an uns allen, dass wir an den desolaten Zuständen in unserem Land schnellstens etwas ändern, bevor es zu spät ist! Überwinde Deine Zweifel, löse Dich aus Deiner Lethargie, werde politisch aktiv und streite mit uns für echte Meinungsfreiheit und für ein besseres Deutschland!

Wer wir sind:
Auf den ersten Blick sind wir eine Partei von vielen im Parteienspektrum der BRD – doch wir sind anders! Wir sind nicht so wie die Altparteien, die nur zu Wahlkampfzeiten plötzlich Aktivitäten entfalten und dem Wähler vorgaukeln, sie würden sich wirklich für ihre Interessen einsetzen. Nein, wir nehmen durch regelmäßige Proteste, durch kontinuierliche Aktivitäten auf der Straße und im vorpolitisch-kulturellen Raum Einfluss auf das politisch-gesellschaftliche Klima. Wir stehen Seite an Seite mit vielen weiteren Regierungs- und Einwanderungskritikern. Als junge und aufstrebende Partei verfügen wir bereits über zahlreiche Verbände, mit denen wir sowohl lokale als auch bundespolitische Themen aufgreifen, kritische Positionen einnehmen und diese einer breiten Öffentlichkeit vermitteln – oftmals auch gegen die Schikanen der Regierung und der Hetze der Lügenpresse.

Was wir wollen:
– Abschaffung des Rundfunkbeitrags (GEZ) – wir zeigen den einseitig im Sinne der Regierung arbeitenden Staatsmedien die Rote Karte!
– Schluss mit der politischen Meinungsmache in sozialen Netzwerken durch willkürliche Löschungen und Zensur von Beiträgen – für eine gesunde Diskussionskultur, die keine Tabuthemen kennt und keine Meinung ausgrenzt!
– Abschaffung des Volksverhetzungs-Paragraphen 130 StGB und aller weiteren Gesinnungsparagraphen, . Meinungsfreiheit darf keine Mutprobe sein!
– Sofortige Freilassung aller politischen Gefangenen, z.B. Ursula Haverbeck (Bürgerrechtlerin), Horst Mahler (Rechtsanwalt mit Berufsverbot), Alfred Schaefer (YouTuber) und Ralph Kästner (Blogger).

GEMEINSAM HOLEN WIR UNS DIE MEINUNGSFREIHEIT ZURÜCK!
Wenn auch Du nicht mehr tatenlos zusehen kannst, wie unser Land vor die Hunde geht, wird es Zeit, aktiv zu werden und Deinen Platz in der deutschen Freiheitsbewegung einzunehmen. Nur der organisierte Wille bedeutet Macht – gemeinsam können wir die Herrschenden von ihren Futtertrögen verjagen und die Freiheit in unserem Land wiederherstellen!

„Alleine kann ich sowieso nichts ändern.“
– Die Masse –

Immer wieder hört man von pessimistischen Zeitgenossen, es sei doch sinnlos, gegen Zensur und Unterdrückung anzurennen, man solle sich stattdessen einfach mit den gegenwärtigen Zuständen abfinden. Doch genau das ist der falsche Weg, auf den die Herrschenden spekulieren, um sich weiter bequem an der Macht zu halten. In den letzten Jahren hat sich eine rasant wachsende Bewegung aus mutigen Menschen entwickelt, die genug haben vom „betreuten Denken“ und der Propaganda der Mächtigen: Islamisierungskritische Bürgerinitiativen, patriotische / nationalistische Parteien sowie alternative Medien und Verlage bilden eine immer größer werdende, kritische Gegenöffentlichkeit zum Ungeist dieser Zeit. Jeder Einzelne kann etwas tun, seien es Störversuche gegen die GEZ-Abzocke, das mutige Durchbrechen der „Politischen Korrektheit“ und die scharfe Ablehnung der Altparteien durch die Wahl einer rechten Partei – der Widerstand hat viele Gesichter! Doch tatsächliche Veränderungen gelingen nur in der Gemeinschaft mit Gleichgesinnten: Melde Dich deshalb noch heute bei der Partei DIE RECHTE, fordere ein kostenloses Infopaket oder gleich Deine Mitgliedsunterlagen an – werde mit uns aktiv für die Meinungsfreiheit und für ein besseres Deutschland!

 

Beschaffenheit:
Format: DIN A5 – Faltblatt 4 Seiten
Qualität: 135g Bilderdruck

StückzahlStaffelpreis in EUR
251,00
1003,00
2507,50
50015,00
75020,00
1.00025,00

Zusätzliche Information

Gewicht n.a.
0 out of 5

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen …