Duisburg: Ehrenmalpflege zum Heldengedenktag

Duisburg: Ehrenmalpflege zum Heldengedenktag

Am 17.11.2019 machten sich Aktivisten unseres Kreisverbandes auf, um zum diesjährigen Heldengedenktag, ein Ehrenmal herzurichten.
Sie befreiten es von Laub, Moos und reinigten den von der Witterung verblassten Ehrenstein.
Man besserte die Inschrift des Steines mit Farbe aus und hauchte ihm so neues Leben ein.

Dort, wo Stadt und Land versagen, nämlich jenen die Ehre zu erweisen, die ihnen gebührt und ihnen wenigstens die letzte Ruhestätte zu pflegen und aufrecht zu erhalten, liegt es an uns, den nationalen Kräften, diesen Ruhestätten ein würdiges Erscheinungsbild zu geben und sie vor dem kompletten Zerfall zu erhalten.

Getreu der Inschrift auf dem Ehrenstein,

WIR STERBEN ERST, WENN IHR UNS VERGESST.

Erneuern wir unser Gelöbnis, dass wir sie niemals vergessen. Ruhm und Ehre den tapferen Toten.

Quelle: DIE RECHTE – Kreisverband Duisburg

Kommentar schreiben

Your email address will not be published.