Weil er für DIE RECHTE als Oberbürgermeister kandidiert: Polizei will Bernd Schreyner den Waffenschein entziehen!

Es ist eine politische Willkür, die zu einem perfiden Zeitpunkt kommt: Während Dortmunds patriotischer Oberbürgermeisterkandidat Bernd Schreyner derzeit fast täglichen Drohungen und Anfeindungen ausgesetzt ist, sogar Sachbeschädigungen an seinem Wohnhaus hat es bereits gegeben, möchte die Dortmunder Polizei ihm seinen kleinen Waffenschein entziehen. Der Grund: Bernd Schreyner ist Oberbürgermeisterkandidat der Partei DIE RECHTE, deshalb würde ihm die erforderliche Zuverlässigkeit fehlen, etwa Schreckschusswaffen zur Selbstverteidigung in der Öffentlichkeit mit sich führen dürfen. In dem Schreiben, das auf den 31. Juli 2020 datiert, wird Bernd Schreyner eine Frist bis zum 14. August eingeräumt, sich zu äußern oder den Waffenschein freiwillig zurückzugeben, andererseits will die Polizei eine entsprechende Verfügung erlassen. Während in diesem Land jeder Kriminelle schwerbewaffnet durch die Straßen zieht, wird ein 72-jähriger Politiker, der für seinen Einsatz für unsere Heimat massiven Anfeindungen ausgesetzt ist, bewusst in Gefahr gebracht. Ein solches Verhalten ist skandalös.

Bernd Schreyner wird Entzug des Waffenscheins nicht akzeptieren

Gegenüber dem „DortmundEcho“ kündigte Bernd Schreyner an, Rechtsmittel gegen den zu erwartenden Entzug des kleinen Waffenscheins einzulegen. Gleichzeitig betonte er die Notwendigkeit, dass sich rechtsschaffende Bürger in einer immer stärker verrohenden Gesellschaft bewaffnen können müssen, um sich und ihre Familien im Bedrohungsfall verteidigen zu können.

Und der Dortmunder Wähler? Der kann am 13. September bei der Oberbürgermeisterwahl deutlich machen, was er von der geplanten Entwaffnung Bernd Schreyners hält. Jede Stimme für Bernd ist ein kleiner Protest gegen die neuerlichen Schikanen und vielleicht ist sogar mehr als ein Achtungserfolg drin, immerhin hat die Dortmunder AfD sogar angesichts der Kandidatur ihres ehemaligen Kreisvorsitzenden Bernd Schreyner auf einen eigenen Kandidaten verzichtet und auch ansonsten erfreut sich der DIE RECHTE – Oberbürgermeisterkandidat in den letzten Wochen regen Zuspruchs!

DIE RECHTE/KV Dortmund – Dortmund Echo. 

Leave a Reply

Your email address will not be published.