Gut eine halbe Woche nach der aufsehenerregenden Besetzung der Dortmunder Reinoldikirche hat die Partei DIE RECHTE auf dem Portal „Youtube“ ein halbstündiges Gespräch veröffentlicht, bei dem der Aktivist Alex zur Besetzung der Reinoldikirche, den politischen Hintergründen der Aktion sowie den erfahrenen und noch kommenden Repressionen befragt wird.

Die investierte Zeit ist gut angelegt, das Gespräch widerlegt nicht nur manche Lügen von Presse und Polizei, sondern zeigt eindrucksvoll, wie friedlich, aber genauso provokant, die Aktion gewesen ist. Und genau deshalb wohl im Nachgang für Panikattacken unter Gutmenschen sorgt!

Nachfolgend das Interview zum Anhören:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: DortmundEcho

Leave a Reply

Your email address will not be published.