Ratsgruppe reicht Anfrage zu Corona-Virus in Dortmund ein

Der Corona-Virus breitet sich weiter Richtung Deutschland aus und es hat bereits erste Infizierte gegeben. Währenddessen kommt es zu Hamsterkäufen, auch Einweg-Mundschutze und Desinfektionsmittel sind bereits vergriffen, die Preise im Internet explodieren. Es scheint, als entstünde bereits Panik. Die Ratsgruppe NPD / DIE RECHTE hat deshalb eine Anfrage an die Stadtverwaltung gerichtet, inwieweit Dortmund auf den Ausbruch einer Epidemie vorbereitet ist. Es bleibt abzuwarten, was die Stadtverwaltung antwortet!

Die Anfrage kann hier eingesehen werden.

Quelle: „DortmundEcho“ / DIE RECHTE – Kreisverband Dortmund

Leave a Reply

Your email address will not be published.