Facebook sperrt Sonderseite für Demo im April – Mobilisierung geht natürlich weiter!

Zensur gehört in sozialen Medien zum Alltag und die Herrschenden bemühen sich, jede abweichende Meinung zu verfolgen – aktuell ist auch die Sonderseite für die Demonstration am 14. April 2018 in Dortmund den Meinungsunterdrückern zum Opfer gefallen und wurde gelöscht. Das ist natürlich nicht schön und Facebook ist eine willkommene Möglichkeit, Werbung zu betreiben, die Mobilisierung geht aber selbstverständlich weiter und es gibt genug Informationsquellen, mit denen Ihr regelmäßig auf dem aktuellen Stand bleibt.

Nutzt die verschiedenen Kanäle, bildet Fahrgemeinschaften und kommt im April nach Dortmund: Für die Zukunft unseres Kontinents. Europa erwache!

Informationsmöglichkeiten:
Internet: www.europa-erwache.com und DortmundEcho
Twitter: http://twitter.com/dortmundsrechte
Whatsapp-Rundbrief: 0162 / 47 45 879

Quelle: DortmundEcho / DIE RECHTE – Kreisverband Dortmund

Leave a Reply

Your email address will not be published.