Erneuter Infostand beim Wochenmarkt in Dortmund-Eving

Auch am Freitag (11. Oktober 2019) zeigte DIE RECHTE mit einem Infostand am Rande des Evinger Wochenmarktes Präsenz. Wie üblich, verlief die Aktion störungsfrei und trug dazu bei, im Meinungsaustausch mit den Bürgern des Viertels zu bleiben. “Aus Eving, für Eving” ist das Motto, unter dem die Partei DIE RECHTE agiert. Neben stadtteilbezogenen Themen wurden die Aktivisten mehrmals auf die jüngsten Ereignisse in Halle angesprochen – erfreulicherweise hatten auch politisch weniger informierte Passanten Zweifel daran, daß es sich um einen “Neonazi” handeln soll und unterstützen die Meinung der rechten Aktivisten, daß es sich um die Tat eines Verrückten handelt, der instrumentalisiert werden soll, um im “Kampf gegen Rechts” politisch korrekt ausgeschlachtet zu werden. Diese Instrumentalisierung ist selbstverständlich ebenfalls verwerflich, zeigt aber, wie krampfhaft Vorwände gesucht werden, sich “gegen Rechts” zu engagieren. Auch in Zukunft wird DIE RECHTE in Eving weiter am Ball bleiben!

Quelle: DortmundEcho / DIE RECHTE – Kreisverband Dortmund

Leave a Reply

Your email address will not be published.