Dortmund: Störungsfreier Infostand an der Schützenstraße

Auch in der Nordstadt greift DIE RECHTE die berechtigten Sorgen der Dortmunder Bürger auf, um deutlichzumachen, daß es Alternativen gibt. Am Montagmittag (29. Oktober 2018) führten Aktivisten einen Informationsstand an der Kreuzung Schützenstraße / Mallinckrodtstraße durch, der störungsfrei verlief und auch genutzt wurde, um Unterstützungsunterschriften für den Europawahlantritt im Mai 2019 zu sammeln. Die gesamte Aktion verlief störungsfrei und – wie in Dortmund üblich – ohne Gegenprotest.

Quelle: DortmundEcho / DIE RECHTE – Kreisverband Dortmund

Leave a Reply

Your email address will not be published.