Dortmund Keuningpark: Dunkelhäutiger Mann belästigt Mädchen sexuell – Täter flüchtig!

Am Samstagmittag (24. August 2019) ist es im Keuningpark in der Dortmunder Nordstadt zu einer Sexattacke gekommen: Mitten am Tag hielt ein bisher unbekannter Mann gegen 13.00 Uhr ein 13-jähriges Mädchen aus Holzwickede auf und begann, es sexuell zu belästigen. Glücklicherweise gelang es dem Mädchen, den Mann abzudrängen und anschließend wegzulaufen. Der Täter entfernte sich unerkannt, nach ihm wird nun gefahndet. Laut Angaben der Polizei soll er etwa 20 Jahre alt und rund 1,65 m groß sein. Er hatte demnach dunkle Haare, sei von schlanker Statur und mit einer dunklen Hose, sowie einem schwarzen Shirt bekleidet gewesen. Er wird als „dunkelhäutig“ beschrieben, ist also nichtdeutscher Herkunft.

Quelle: DortmundEcho / DIE RECHTE – Kreisverband Dortmund

Leave a Reply

Your email address will not be published.