Nachtrag: Wahlkampfkundgebung in Lünen, mäßiges Ergebnis im Kreisgebiet

Nachtrag: Wahlkampfkundgebung in Lünen, mäßiges Ergebnis im Kreisgebiet

Am Freitag (24. Mai) vor der Europawahl fand in der Fußgängerzone von Lünen eine gut besuchte Kundgebung unserer Partei statt. Etwa 30 Anhänger wiesen zur Mittagszeit auf unseren Wahlantritt hin, interessiert begleitet von vielen Schülern, die zuvor der Klimalüge aufgesessen und für vermeintlichen Klimaschutz demonstriert hatten. Der Anklang der Aktion beim „normalen“ Publikum bestärkt uns aber darin, auch weiterhin regelmäßig in Lünen vor Ort aktiv zu sein.


Redebeitrag unseres Kreisvorsitzenden

Die Stadt Lünen erdreistete sich dann noch – welch geniale Idee! – einen Tag vor der Wahl, zwei unserer Wahlkampfmotive im Stadtgebiet abzuhängen, das hatte zwar keinen großen Einfluß mehr auf die Wahl, wird aber Konsequenzen für die Stadtverwaltung haben. So nicht!

Das Wahlergebnis selbst war dann eher mäßig, für uns als kleine Partei war es in Konkurrenz zu 39 anderen Formationen natürlich noch schwieriger. Immerhin 190 Wähler schenkten uns im Kreisgebiet das Vertrauen, unser stärkstes Ergebnis konnten wir in Lünen einfahren. Wir sehen dieses Ergebnis als Zwischenschritt und werden im Kreis weiter den Aufbau rechter Strukturen vorantreiben. Vielleicht auch mit der ein oder anderen Überraschung zur Kommunalwahl!

Quelle: DIE RECHTE – Kreisverband Unna

Leave your comment to Cancel Reply

Your email address will not be published.